Hier findet Ihr Antworten auf häufig gestellte Fragen. Damit Euch ein Licht aufgeht.
Wenn Ihr auf eure Fragen in dieser FAQ keine Antworten findet, könnt Ihr uns über Kontakt erreichen.

Was ist ein Hochseilgarten?

tree2tree sind Naturhochseilgärten und wurden in lebende Baumbestände integriert. Auf einer Höhe von 1-2 m für die Kleinsten bis zu 24 m Abstand zum Waldboden für die mutigen Gäste erwarten Euch spannnde Stationen mit Hindernissen, die von Baum zu Baum führen, und die es zu überwinden gilt.
Jede Station ist in Form einer Plattform auf Bäumen angebracht. Diese Plattformen sind durch Stahlseile, Hängebrücken, schwankende Bohlen bis hin zum Tarzanseil oder Seilrutschen miteinander verbunden. Die Hindernisse gilt es zu überwinden und sich von Plattform zu Plattform durch die Parcours zu arbeiten, wobei jeder Gast durch Klettergurte und Seile gesichert ist.
Die Hochseilgärten sind in verschiedene Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade gegliedert.

Wie und wann muss die Teilnahmegebühr bezahlt werden?

Vor der Veranstaltung muss jeder Teilnehmer vor Ort bar bezahlen. Bei Gruppenbuchung ist die Teilnahmegebühr im Voraus zu entrichten. Dies ist natürlich auch per Banküberweisung möglich. Kredit- oder Bankkartenzahlung ist leider nicht möglich.

Muss man sich anmelden oder kann man einfach kommen und mitmachen?

Einzelpersonen können natürlich einfach so kommen und mitmachen, müssen sich aber insbesondere an den Wochenenden auf evtl. Wartezeiten einstellen. Gruppen ab 10 Personen sollten grundsätzlich angemeldet werden, damit wir planen können und eine Gewährleistung besteht, dass genügend Trainer zur Betreuung einer Gruppe zur Verfügung stehen.

Kann man auch nur zuschauen?

Klar, Zuschauen ist fast genauso spannend wie Aktiv sein. Eltern und Großeltern, die nicht selbst teilnehmen wollen, möchten sicher ihre Schützlinge bei den Drahtseilakten beobachten.

Welche Kleidung ist die richtige?

Funktionelle Outdoorbekleidung, nicht zu eng sitzende Hosen für gute Beweglichkeit und im Allgemeinen bequeme Kleidung sind gut geeignet. Wir empfehlen bei schlechtem Wetter an eine Regenjacke zu denken, die nicht zu lang sein sollte, um das Anlegen des Klettergurtes nicht zu behindern. Turnschuhe, Outdoor- oder Wanderschuhe mit griffiger Sohle werden von uns empfohlen.

Werde ich während der Teilnahme betreut?

Ihr bekommt vor Betreten des 1. Parcours eine ausführliche Sicherheitseinweisung, damit ihr wißt, wie ihr euch auf dem Hochseilgarten bewegen und wie ihr mit dem Kletterequipment umgehen müsst. Danach klettert Ihr selbständig und eigenverantwortlich. Während der Tour stehen Euch "Waldläufer" für Fragen zur Verfügung und beobachten das allgemeine Verhalten im Kletterpark.

Wie sportlich muss man sein?

Jeder, der eine Leiter hochkraxeln kann, ist für den Hochseilgarten geeignet, da keine sportlichen Hochformen vorausgesetzt werden. Vielmehr als sportliche Fitness stehen Spaß und die persönliche Herausforderung im Vordergrund.

Höhenangst!!! - schaffe ich das?

Wenn ihr Höhenangst habt, stellt der Hochseilgarten für euch natürlich eine besondere Herausforderung dar. Es kostet Überwindung, aber um etwas gegen eure Angst zu tun, seid ihr bei uns genau richtig. Der Hochseilgarten hilft dabei! Viele Gäste kommen zu uns, weil sie gerade hier aktiv etwas dagegen tun können. Für Härtefälle bieten wir auch spezielle Höhenangstbewältigungsseminare an. Diese findet Ihr unter Events.

Kann ich nicht "abstürzen"?

Wenn ihr euch an die Anweisungen unserer ausgebildeten Trainer haltet, die euch vor der Begehung eine ausführliche Sicherheitseinweisung geben, wird nichts passieren. Ihr seid während eurer gesamten Tour durch Klettergurte und Karabiner an Seilen gesichert. Unser Hochseilgarten ist TÜV-geprüft und wird jeden Tag vor Inbetriebnahme gründlich auf Sicherheit und evtl. Schäden an Seilen, Hindernissen etc. überprüft.

Klein aber Oho - Ist die Körpergröße wichtig?

Für Kinder gilt eine Mindestgröße von 1,10 m. Für den Funparcours ist eine Mindestkörpergröße von 1,40 m erforderlich und für die restlichen Parcours 1,50 m, damit ein selbständiges ein- und umhaken auf dem Parcours gewährleistet ist.
Beachtet bitte unbedingt unsere AGBs, die für Kinder von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden müssen.

Bubble Football - Werde zum Torjäger.

Das Runde muss ins Eckige, auch wenn Du im XXL-Airbag selbst zum Spielball wirst.

Wir bieten Bubble-Football täglich im Hochseilgarten Duisburg & Dortmund per Voranmeldung an. Für weitere Infos klicke hier.

Nächstes Full Moon Fever - Nachtklettern am Samstag 19. August 2017 in Oberhausen ab 19:45 Uhr

La Luna und die Mittsommerzeit machen es möglich! Der Mond bringt Licht in die nächtlichen Baumkronen und lädt euch zum Full Moon Nachtklettern bei tree2tree ein. Hier geht es von Baum zu Baum im Mondschein mit Lichteffekten im grünen Blätterdach! Auch geeignet für Kinder im KinderParcours. Jetzt Tickets sichern!

tree2tree sucht Dich für die Saison 2017/2018

Aushilfskräfte ab 18 Jahre auf 450,-€ Basis, die unser Team in Oberhausen,Duisburg oder Dortmund tatkräftig unterstützen möchten gesucht!

Du bist sportlich, zeitlich flexibel, kommunikativ und verantwortungsbewusst, dann bewirb Dich bitte per Mail an info@tree2tree.de

tree2tree - Dortmund - Revierpark Wischlingen

  Höfkerstr. 12
  44149 Dortmund
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  +49 1805 873328733 (Werktags 09:00-12:00 Uhr)
  aus dem deutschen Festnetz: 0,14 € (inkl. USt.) pro Minute
Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 € (inkl. USt.) pro Minute

tree2tree - Duisburg - Wedau

  Kalkweg 153 / Grüner Weg
  47279 Duisburg
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  +49 1805 873328733 (Werktags 09:00-12:00 Uhr)
  aus dem deutschen Festnetz: 0,14 € (inkl. USt.) pro Minute
Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 € (inkl. USt.) pro Minute

tree2tree - Oberhausen - Am Gasometer

  Arenastr. 13
  46047 Oberhausen
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  +49 1805 873328733 (Werktags 09:00-12:00 Uhr)
  aus dem deutschen Festnetz: 0,14 € (inkl. USt.) pro Minute
Mobilfunkhöchstpreis: 0,42 € (inkl. USt.) pro Minute
Zum Seitenanfang